Sublimationsdruck auf Laufshirts


Laufshirts und Funktionswäsche hat einige besondere Eigenschaften, unter anderem eignet sie sich perfekt für den Sublimationsdruck. Dieser sehr hochwertige Textildruck verbindet die Farbe mit dem Stoff des Lauf Shirts und anderer Kleidungsstücke auf eine ganz besondere Art. Denn obwohl das Auftragen der Motive auf ein spezielles Druckmedium und das Aufpressen noch dem Flexdruckverfahren ähnelt, ist die Tinte doch ganz anders beschaffen. Denn beim Bedrucken geht die Sublimationstinte direkt in den gasförmigen Zustand über und dringt so besonders tief in die Fasern der Kleidung ein. Dazu ist es notwendig, dass die Kleidung, wie bei Laufshirts üblich, aus hochwertiger Kunstfaser besteht.

Durch die spezielle Beschaffenheit der Tinte wird das Motiv regelrecht von den Fasern der Kleidung eingeschlossen und ist dabei gleichzeitig so fein, dass er nicht erfühlt werden kann. Deshalb wird diese Drucktechnik besonders gerne für Laufshirts verwendet, denn abgesehen von der Leichtigkeit, erlaubt die Drucktechnik mit Sublimationstinte auch die Darstellung winziger Details. Selbstverständlich gilt auch für ein Laufshirt, das auf diese Weise bedruckt wurde, dass es bei hohen Temperaturen in der Maschine gewaschen und auch gebügelt werden kann. Das ist gerade für die hellen oder weißen Shirts wichtig, die sich ganz besonders gut für das Bedrucken mit der Sublimationstinte eignen.